THE TALES OF DUNK AND EGG: ALLES, WAS WIR ÜBER DAS NEUE „GAME OF THRONES-PREQUEL“ WISSEN

Nach House of the Dragon hat HBO eine neue Geschichte gestartet, die auf weiteren Romanen von George R.R. Martin basiert und deren Handlung 90 Jahre nach den Ereignissen von „GOT“ spielt. Hier sind die Details…

Als Game of Thrones endete, herrschte eine existenzielle Leere in unserem Leben. Sich von einer Serie zu verabschieden, die uns so viele Staffeln lang begeistert hat und der wir viel Zeit, ja sogar viele Stunden Schlaf gewidmet haben, ist keine leichte Aufgabe. Seitdem träumen wir von der Premiere all der Projekte, die in Arbeit sind und mit der von George R.R. Martin erschaffenen Geschichte zu tun haben. Wir wissen, dass House of the Dragon fortgeschritten ist, aber immer noch ohne einen voraussichtlichen Veröffentlichungstermin. Die letzten Details, die wir erhielten, spezifizierten den Beginn der Dreharbeiten in diesem Jahr und die Bestätigung der Besetzung, aber wenig mehr. Während wir neue Informationen bekommen, können wir verkünden, dass HBO ein Prequel starten wird, das den Titel: The Tales of Dunk and Egg tragen wird.

Diese großartige Nachricht kommt aus der Hand von Varietät und Medien, die dafür verantwortlich sind, zu erzählen, dass die Plattform in die Vorbereitung dessen eingetaucht ist, was unser nächster Haken sein wird. Der Titel sammelt mehrere Kurzromane, die sich der Autor ausgedacht hat und deren Ereignisse 90 Jahre vor den Geschehnissen in der Serie stattfinden. Die Handlung zeigt die Abenteuer des Knappen Dunk und Aegon Targaryen (Egg). Die Buchsammlung besteht aus den Titeln The Knight Errant, The Loyal Sword und The Mysterious Knight.

Im Moment befindet sich dieses Prequel noch in der Entwicklungsphase und wartet darauf, ein Team zu bilden und Schauspieler für die Charaktere zu finden, aber die Plattform will sich beeilen und hat ihren ganzen Fokus darauf gelegt. Es ist wahr, dass der Start einer Fiktion dieser Größenordnung keine leichte Aufgabe sein wird und hoffentlich wird es nicht nur eine Skizze bleiben, wie es mit der Absage eines anderen Projekts geschah, das Naomi Watts in der Hauptrolle haben sollte und sogar einen Pilotfilm aufnehmen durfte. Wir halten Sie auf dem Laufenden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.