Die 20 besten Anime-Serien, die Sie auf NETFLIX sehen können [2021].

Wir listen zwanzig Anime-Klassiker und moderne Wetten auf, die wir lieben. Japanische Animation vom Feinsten, in diesem Artikel.

Die Welt der Manganime ist in aller Munde. Der Aufstieg von Video-on-Demand-Plattformen hat die Türen zu mehr Filmgenres und Erzählstilen auf dem kleinen Bildschirm geöffnet. Blindes Vertrauen in japanische Zeichentrickserien zu setzen, ist ein Privileg, das früher nur die großen Namen hatten; die Sender wollten es nicht riskieren.

Aber jetzt ist es anders, mit höheren Möglichkeiten der Lizenzamortisation dank der Abonnements von Plattformen wie NETFLIX, dem heutigen Protagonisten. Wenn Sie Anime mögen oder Serien kennenlernen wollen, die es wirklich wert sind, haben wir eine Liste mit 20 Anime zusammengestellt, die, glauben Sie uns, für Liebhaber von Anime aus Japan unverzichtbar sind; viele von ihnen basieren auf Manga mit einem großen bisherigen Weg in ihren jeweiligen Verlagen.

Bevor wir beginnen, möchten wir Sie bei dieser Gelegenheit daran erinnern, dass NETFLIX eine eigene App für Konsolen wie PlayStation 4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S hat. Falls Sie es vorziehen, sich etwas Zeit von Ihrem Computer oder Ihrem Mobiltelefon zu nehmen und alle Inhalte dieser Plattform auf Ihrer Konsole zu genießen, können Sie die kostenlose App (erfordert ein aktives Abonnement für die Nutzung) im PS Store und Microsoft Store herunterladen.

FullMetal Alchemist: Brotherhood

Falls Sie Zweifel hatten: Das ist der Gute. Es gibt zwei Anime-Adaptionen von FullMetal Alchemist, eine, die überstürzt endete und ohne die Geschichte von Hiromu Arakawas Manga akkurat zu erzählen, und eine andere, Brotherhood, die es in mancher Hinsicht schafft, mehr zu vermitteln als der Zeichentrickfilm selbst. FMA erzählt die Geschichte der Brüder Edward und Alphonse Elric, die mit ihrer Mutter in einem kleinen Dorf leben. Aus verschiedenen Gründen stirbt sie, so dass sie durch den Einsatz von Alchemie versuchen, sie wiederzubeleben. Bei einem gescheiterten Versuch passiert etwas Schreckliches. Alles andere ist ein Beispiel dafür, wie man in der Belletristik Charaktere entwickelt, wie man miteinander verwobene Geschichten erzählt und vor allem, wie man eine Serie auf große Art und Weise abschließt.

  • FullMetal Alchemist hat alle 5 Staffeln auf Netflix (64 Episoden; komplett).

Neon Genesis Evangelion

Eine der besten Zeichentrickserien aller Zeiten. Ein Kataklysmus, der die Erde verwüstet zurücklässt; eine Welt im Cyberpunk-Stil, in der fünfzehn Jahre später Shinji Ikaris Charakter als Pilot bei NERV eingeschrieben ist, der alten Organisation seines Vaters, mit der sie gegen Mecha-Monster kämpfen müssen. Wir würden ihn wegen seiner Action empfehlen, aber zum Glück können wir sagen, dass er auch eine der packendsten und meisterhaft erzähltesten Geschichten hat, an die wir uns erinnern können.

  • Neon Genesis Evangelion hat 26 Episoden; komplett.

One-Punch Man

Geboren als Webcomic, begann diese Serie aus Action und Comedy dank der Macht der Netzwerke mit voller Geschwindigkeit viral zu gehen. Einer, der für das Werk verantwortlich ist, hat es zu einem Erfolg werden lassen, der von vielen als einer der spektakulärsten der letzten Zeit angesehen wird. Wenn Sie auf der Suche nach purer Action sind, merken Sie sich den Namen dieses Studios: Madhouse. Es gibt Kapitel, die ein visueller Genuss sind. Die erste Staffel ist diejenige, die auf Netflix verfügbar ist.

  • One-Punch Man hat 12 Episoden (Staffel 1).

Beastars

Einer der letzten auf der Liste. Dieser Shonen-Anime mit erwachsenem Touch, für den das Studio Orange verantwortlich zeichnet und der auf dem 22-bändigen Manga von Paru Itagaki basiert, versetzt uns in eine Welt mit anthropomorphen Wesen, in der alle Arten von Bestien koexistieren. Alles beginnt mit dem Mord an einem pflanzenfressenden Wesen, für den sie das Legoshi-Logo zu verdächtigen beginnen. Von daher ist es so, dass man sich nicht alles vorstellen kann, was passiert.

  • Beastars hat 12 Episoden (Staffel 1).

Your Lie in April

Es gibt keine Action, kein Shonen-Thema, keine Kämpfe aus dem Off. Es gibt Musik, eine Geschichte über Freundschaft und Fürsorge, aber auch ein Drama. Deine Lüge im April ist traurig, aber berührend, langsam, deklarativ gemächlich und ohne sich in abgeleiteten Geschichten zu verlieren. Wir lernen die Geschichte von Kousei Arima kennen, einem jungen Pianisten mit großem Potenzial, der nach dem Tod seiner Mutter aufgrund einer Angstkrise beschließt, seine Leidenschaft beiseite zu legen. Jahre später taucht ein junges Mädchen in der High School auf, das sein Leben verändert; das absolut alles verändert.

  • Deine Lüge im April hat 22 Episoden; komplett.

Shingeki no Kyojin

Shingeki no Kyojin, Attack on Titan, ist eines der großen Phänomene der Manganime-Welt der letzten Jahrzehnte, wenn es darum geht, ein Publikum jenseits der reinen Anime-Anhänger zu überzeugen. Dieser Verdienst, den Death Note schon in der Vergangenheit hatte, erreicht nun diese interessante Geschichte, in der die Menschheit entdecken will, was jenseits der Mauern liegt, die ihre Städte vom Rest des Kontinents trennen. Die Invasion der riesigen Kreaturen ist immer eine Bedrohung, doch eines Tages entdeckt Eren Jaeger, der seine Mutter durch einen wilden Angriff der Titanen verliert, dass auch er ein Titan werden kann. Die darauf folgenden Ereignisse reichen von der Entdeckung der Ursprünge der Menschheit, der Herkunft der Titanen und vor allem dem Kampf ums Überleben. Ein Juwel einer Serie, die sich dem Ende zuneigt.

  • Attack on Titan hat 3 Staffeln auf NETFIX (1, 2 und 3 – Teil 1) mit 49 Episoden; Staffel 3 Teil 2 ist auf Amazon Prime Video verfügbar; Staffel 4 (wird derzeit ausgestrahlt) ist auf Selecta Vision verfügbar.

Assassination Classroom

Es ist normalerweise nicht sehr schwer, jemanden davon zu überzeugen, sich Assassination Classroom anzusehen, wenn ihm dieser Ansatz gefällt: Ein gelbes Alien kommt auf der Erde an und droht, sie zu zerstören. Er tritt in eine Kunstschule ein, wird Lehrer und die Schüler versuchen, ihn zu ermorden, um ihn an seinem Ziel zu hindern. Man muss sagen, dass dieser Typ 70% des Mondes mit seiner Kraft zerstört hat. Das ist noch gar nichts. Was in der Serie passiert, ist kaum zu glauben.

  • Assassination Classroom hat 2 Staffeln (22 + 25 Episoden); komplett.

Re:Zero

Basierend auf der Serie von Light Novels von Tappei Nagatsuki, ist dies ein von White Fox adaptierter Anime, der Sie überzeugen wird, wenn Sie dunkle Fantasy mit einem Hauch von Spannung und Drama mögen. Re:Zero – Starting Life in Another World versetzt uns in das Leben von Subaru Natsuki, einem jungen Mann, der in eine andere Welt transportiert wird, wo er ein Mädchen trifft und… sie beide sterben. Das Lustige ist, dass Subaru entdeckt, dass er die Fähigkeit hat, in der Zeit zurückzugehen, sobald er tot ist, aber nur er erinnert sich an das, was passiert ist, wenn er wieder auflebt; nicht die anderen. Er ist komplex, aber sein erwachsener Touch ist sehr gut ausbalanciert.

  • Re:Zero hat 25 Episoden in Staffel 1; Staffel 2 wird derzeit in Japan ausgestrahlt.

AnoHana

AnoHana (Ano Hi Mita Hana no Namae wo Boku-tachi wa Mada Shiranai) erzählt die Geschichte mehrerer lebenslanger Freunde, die nach einem ziemlich komplexen Unfall getrennt werden; einer von ihnen stirbt sogar. Jinta sucht seitdem das Wiedersehen mit ihren alten Kindheitsfreunden, um das Versprechen von Menma, der verstorbenen Freundin, zu erfüllen. Die Serie hat übernatürliche Obertöne, Romantik und viel Drama. A-1 Pictures‘ Arbeit mit diesem Anime ist ziemlich bemerkenswert. Es hat sich einen Platz in dieser Liste verdient. Es hat nur elf Episoden; um es an einem Wochenende zu sehen.

  • AnoHana hat 11 Episoden; vollständig.

Hi Score Girl

Basierend auf dem Manga von Rensuke Oshikiri und veröffentlicht von Square Enix, handelt dieser Seinen vom Leben von Haruo Yaguchi und Akira Oono, zwei Freunden, die versuchen, wahre Wunder in Street Fighter II für Arcade zu werden. Eine Geschichte der Selbstverbesserung mit einem Spokon-Twist für Fans von Videospielen, Wettbewerb, Komödie und Romantik. Es hat ein bisschen von allem und, was soll ich sagen, es funktioniert wie ein Zauber. Zum Glück haben wir es in seiner Gesamtheit, mit seinen zwei Staffeln.

  • Hi Score Girl hat 24 Episoden; vollständig.

Magi: Adventure of Sinbad

Prequel zu Magi: The Labyrinth of Magic, dies ist ein Anime mit Action und Fantasy-Abenteuer, in dem wir die Ursprünge von Sindbad verfolgen, der Jahre später der König der sieben Meere werden würde. Hier erfahren wir, wie dieses Genie geschmiedet wird, von seinem Aufwachsen in einem Fischerdorf bis zum Tod seines Vaters. Die Eroberung des Meeres ist nicht einfach, aber eine Welt ohne Krieg ist möglich. Es gibt nur dreizehn Kapitel.

  • Magi: Adventure of Sinbad hat 13 Episoden; vollständig.

Tokyo Ghoul

Dieser Original-Manga aus Weekly Shonen Jump wurde von Studio Pierrot mit beachtlichem Erfolg als Anime adaptiert. Er ist nicht sehr lang und geht direkt auf das ein, was er erzählen will. Wir befinden uns in Tokio, es gab mehrere Todesfälle durch Wesen, die Ghouls genannt werden (sie überleben, indem sie Menschenfleisch essen). Bei einer Verabredung mit einem Mädchen, endet der Protagonist von der jungen Frau, die Ghoul ist angegriffen, aber dank der Sturz von einigen Balken gerettet wird, aber sehr verletzt. Eine Organtransplantation mit ihr ermöglicht ihm das Überleben, so dass er halb Ghoul, halb Mensch wird. So fängt alles an.

  • Tokyo Ghoul hat 3 Staffeln (12 + 12 + 12 + 12 Episoden); eine vierte Staffel, Tokyo Ghoul: RE 2nd, fehlt.

Sword Art Online

SAO versetzt uns in das Jahr 2022, in dem ein Virtual-Reality-MMORPG-Videospiel namens Sword Art Online auf den Markt kommt. Die Spieler spielen buchstäblich ein VRMMORPG als sie selbst und steuern ihren Avatar. Das Problem? Nach einer Weile erkennen sie, dass sie nicht aus dem Videospiel herauskommen und… so entfaltet sich die Anime Serie, eine Suche nach dem Ausweg, der es ihnen erlaubt, wieder frei zu sein.

  • Sword Art Online hat 2 Staffeln (25 + 25 Episoden); komplett.

The Seven Deadly Sins

Nanatsu no Taizai (Die sieben Todsünden) war einer der großen Manga des letzten Jahrzehnts; ein großer Erfolg für den Verlag Kodansha. Vor allem im spanischsprachigen Raum ist „The Seven Deadly Sins“ eine sehr originalgetreue Umsetzung des Mangas. Es bietet sich an, weil sein Setting viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, eine mittelalterliche Epoche, in der wir die Absicht der Prinzessin des Königreichs, Elizabeth Liones, kennenlernen, die unterdrückten Menschen in einer so hierarchischen Gesellschaft zu befreien. Eines Tages begegnet sie Meliodas, einem jungen Mann mit Kräften, der eigentlich zu den legendären sieben Todsünden gehört. Gemeinsam werden sie den Rest, die Sieben, suchen und wieder zusammenführen.

  • The Seven Deadly Sins hat 4 Staffeln auf Netflix (24 + 4 + 24 + 24 + 24 Episoden); die fünfte Staffel, die jetzt international ausgestrahlt wird, fehlt.

Fairy Tail

Fantasy, Abenteuer, Magie, der Wert der Freundschaft, spektakuläre Kämpfe, Techniken mit dem Einsatz aller möglichen Elemente und eine Menge Fanservice. Fairy Tail, geschrieben von Hiro Mashima, wurde aufgrund des Erfolgs dieses Werks, das die Abenteuer von Natsu Dragneel und seiner Katze Happy erzählt, als Anime adaptiert. Ihr Ziel ist es, den Drachen Igneel zu finden, doch von dort aus geschehen viele Dinge innerhalb der Zauberer-Gilde. Es ist eine lange, dichte Serie, mit allen möglichen Momenten; sie war besonders in Europa und Ländern wie Spanien beliebt. Es gibt einen besonderen Verdienst für Fairy Tail, und das ist, Ihnen das Gefühl zu geben, Teil dieser Gilde von Magiern zu sein, ihre Werte zu vermitteln.

  • Fairy Tail hat die Staffeln 2 und 3 auf NETFLIX (von Folge 49 bis 98).

Naruto

Wenn Dragon Ball das Symbol und die Schule einiger Generationen war, hat Naruto das Gleiche für diejenigen getan, die in den späten 90ern und 2000ern geboren wurden. Obwohl nicht alles vorhanden ist (es fehlt Shippuden, die zweite Hälfte der Serie), ist die Geschichte von Naruto Uzumaki auf seinem Weg zum Ninja, der sich Problemen stellt und sein Dorf über alle Kontinente hinweg rettet, eine der Überwindung, der Weg des Helden, den wir schon dutzende Male gelesen und gesehen haben, mit der Ausnahme, dass Naruto einen Charme hat, der es schafft, einen zu fesseln, es sei denn, man mag den der Kunai und Ninjutsu.

  • Naruto hat 9 Staffeln auf NETFLIX (220 Episoden; komplett).

JoJo’s Bizarre Adventure

Ein Klassiker der Neunziger Jahre, der immer noch im Umlauf ist. Sein Manga hat mehr als 125 gesammelte Bände, einer jener seinen (auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtet), die Schule machten und mit seinem Manga eine weltweite Tournee erreichten. Wir lernen die britische Familie Joestar kennen, die für den Kampf gegen übernatürliche Feinde aus verschiedenen Epochen zuständig ist. Dazu bedienen sie sich einer Reihe von sehr unterschiedlichen und einzigartigen Kräften. Es gibt Action, Spannung, Komödie, Tragödie… Eines der vielfältigsten Werke in den Genres des alten Shonen Jump.

  • JoJo’s Bizarre Adventure hat 3 Staffeln auf NETFLIX: Phantom Blood/Battle Tendency (26 Episoden); Stardust Crusaders (48 Episoden) und Diamond Is Unbreakable (39 Episoden).

Haikyu!!

Spokon sind Manga, die auf Werten wie Freundschaft, Kameradschaft und dem unverwüstlichen Geist des Sports basieren. Mit Referenzen wie Slam Dunk oder Kuroko No Basket im Basketball-Genre, ist Haikyu!!! eine Liebeserklärung an den Volleyball. Es hat Humor, typische Teenager-Konflikte und vor allem gibt es Meisterschaften, bei denen die Hauptcharaktere darum kämpfen, andere Schulen zu schlagen, bis sie zum Champion gekrönt werden. Verantwortlich für die Serie ist das Studio Production I.G., dessen Animation in vielen Szenen hervorragend ist.

  • Haikyu!! Staffel 1 hat 25 Episoden; die Staffeln 2, 3 und 4 stehen noch aus.

InuYasha

Einer der größten Klassiker der japanischen Animation. Es ist unvollständig, aber die ersten beiden Staffeln reichen aus, um süchtig zu werden und es in anderen Portalen weiter zu genießen. Rumiko Takahashi, Autorin des phänomenalen Ranma ½, kümmert sich um InuYasha, den Dämonennamen, der eines Tages versiegelt wurde, um Ärger zu vermeiden, aber Kagome schafft es durch schicksalhafte Umstände, eine magische Barriere zu überqueren, die die gegenwärtige Welt mit der Welt der Kriege trennt, und dieses Siegel durch eine starke Bedrohung zu entfernen. So gelangt Kagome in den Besitz des Juwels der vier Seelen und gewinnt enorme Macht. Im Gegenzug erntet sie die Abneigung anderer Monster, vor allem, wenn sie in tausend Stücke zerbricht. Die Suche nach diesen Stücken ist das Leitmotiv der Geschichte.

  • InuYasha hat 2 Staffeln (27 + 27 Episoden); unvollständig.

Death Note

Ein Klassiker, aber nicht ohne Grund ist er ein Klassiker. Das Ehepaar Tsugumi Oba und Takeshi Obata (die später den sehr empfehlenswerten Bakuman machen sollten) sind für einen der größten internationalen Manganime-Hits der letzten zwanzig Jahre verantwortlich. Wir schlüpfen in die Rolle von Light Yagami, einem Highschool-Schüler, der aus verschiedenen Gründen ein Notizbuch (Death Note) findet, das in der Lage ist, jeden zu töten, dessen Name dort geschrieben steht. Eine reizvolle Serie.

  • Death Note hat 37 Episoden; komplett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.